Ärzte/Ärztinnen| Ärzte/Ärztinnen-A| Ausbildung| Fortbildung

Praxistag – Anamnese-Technik anhand von Live-Patienten mit Dr. Wolfgang Jeschek

Der neue Praxistag ist das Grundgerüst für den zweiten Teil der Ausbildung zum ÖÄK-Diplom Homöopathie, aber auch HomöopathInnen aus der Praxis sind herzlich eingeladen!

Im Mittelpunkt steht der Grundsatz "MITEINANDER UND VONEINANDER LERNEN".

Am Vormittag gibt es eine Live-Anamnese mit einer PatientIn, die die Basis für den weiteren Verlauf des Tages gibt. Anhand der auftretenden Fragen werden wichtige Arzneien, Fragen zur Anamneseführung bzw. andere homöopathische Themen besprochen.

Weiters besteht die Möglichkeit zur Supervision: TeilnehmerInnen können eigene „Problemfälle“ mitnehmen und supervidieren lassen.

 

Zum Referenten
Dr. Wolfgang Jezek, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Homöopath, Autor. Ist seit 2001 in freier Praxis tätig und arbeitet seit seiner Pensionierung Ende 2023 nur mehr homöopathisch. Ist im Vorstand der ÖGHM (Kassier, zunehmende Lehrtätigkeit). 2020 erschien sein Krimi "Giftglobuli", der die Homöopathiekontroverse zum Thema hat.

 

ÖAK-Diplom: In Ausbildungskosten inkludiert

Veranstaltungsdetails

Datum:

12. Oktober 2024

Uhrzeit:

09:30
- 17:30

Veranstaltungsort:

ÖGHM Billrothstr.2/8.Stock 1190 Wien

Kursreferent:in

Wolfgang
Dr. Wolfgang Jeschek

Preise

Mitglied:

€ 90,00

Ermäßigt:

€ 75,00

Nichtmitglied:

€ 110,00
Event mit Preis

Anmeldung

Preis: 90,00 €
Preis: 75,00 €
Preis: 110,00 €
Preis: 75,00 €

Wählen Sie ein Paket um eine Zahlungsübersicht anzuzeigen.

Stornobedingungen: Bis vier Wochen vor dem Seminartermin ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Sollte kein/e ErsatzteilnehmerIn vom/von der SeminarteilnehmerIn gebracht werden, gelten folgende Stornobedingungen:

  • ab vier Wochen vor dem Termin: 40 EUR Bearbeitungsgebühr

  • ab 14 Tage vor dem Termin: 50% des Seminarbeitrags ab 7 Tage vor dem Termin: 100% des Seminarbeitrags

Ihr Seminarplatz ist erst mit der Einzahlung des Seminarbeitrags gesichert!

Mit der Anmeldung zum Seminar anerkennen Sie die Schweigepflicht über während des Seminars bekannt werdende Patientendaten. Änderungen vorbehalten!